Netzwerkkarten für Server

Um die Konnektivität Ihres Servers zu erhöhen und beispielsweise Storage zu erweitern, sind Netzwerkkarten, auch NICs (Network Interface Cards) genannt, notwendig. Je nach Bedarf und bereits vorhandener Hardware können Sie auswählen, über welche und wie viele Ports die Karten verfügen sollen und mit welchem Anschluss Sie sie mit dem Mainboard Ihres Systems verbinden wollen. Server-Netzwerkkarten in unterschiedlichen Ausführungen von bekannten Herstellern finden Sie hier bei HaehnleinIT gebraucht und neu.

Was sind Netzwerkkarten?

Netzwerkkarten haben die Aufgabe, einem Gerät die Möglichkeit zu geben, es mit einem Netzwerk zu verbinden. Sie bieten also eine Schnittstelle zwischen Netzwerk und Gerät. Deshalb werden sie auch Netzwerkadapter genannt. Daran lässt sich beispielsweise ein LAN-Kabel anschließen, um einen Computer mit einem Router zu verbinden und so die Verbindung zum Internet herzustellen. Das gleiche Prinzip trifft auch auf Netzwerkkarten für Server zu. Diese sorgen dafür, dass Sie Ihren Server im lokalen Netzwerk mit anderen Geräten verbinden und Daten austauschen können.

Arten von Netzwerkkarten

Es gibt eine Vielzahl von Server-Netzwerkkarten auf dem Markt, die für verschiedene Zwecke und Anforderungen ausgelegt sind. Welche die richtige Karte für Sie ist, hängt vom vorhandenen Server und Ihren Bedürfnissen zur Erweiterung der Netzwerkumgebung ab.

Datenübertragungsrate und Protokolle

Je nachdem, ob es sich um ein eher kleines Netzwerk handelt oder ein Rechenzentrum, sollten Sie sich für unterschiedliche Protokolle der Datenübertragung und somit auch unterschiedliche Datenübertragungsraten entscheiden. Die meisten Server werden über Ethernet verbunden, für High Perfomance Systeme können Sie sich stattdessen für InfiniBand entscheiden. Fibre Channel Karten eignen sich besonders für Storage-Lösungen.

Eigenschaften im Überblick:

  • Ethernet-Netzwerkkarten: Diese sind die am häufigsten verwendeten Netzwerkkarten für Server in kleinen bis mittleren lokalen Netzwerken. Sie unterstützen verschiedene Ethernet-Geschwindigkeiten wie 10 Gbit/s, 25 Gbit/s, 40 Gbit/s, 100 Gbit/s usw.
  • Fibre Channel-Netzwerkkarten: Diese Netzwerkkarten werden für die Verbindung von Servern mit Speichersystemen verwendet, die Fibre Channel-Protokoll unterstützen und somit höhere Geschwindigkeiten bei der Datenübertragung zulassen als Ethernet.
  • InfiniBand-Netzwerkkarten: Diese Netzwerkkarten werden für Hochleistungsrechenanwendungen verwendet, bei denen eine sehr hohe Bandbreite und geringe Latenz erforderlich sind.

Anschluss am Mainboard

Peripheriegeräte werden heute in der Regel über PCIe (auch PCI Express) mit dem Hauptprozessor verbunden, so auch Netzwerkkarten für Server und Workstations. Verschiedene Varianten, die dabei oft auftreten, sind:

  • PCIe x4
  • PCIe x8
  • PCIe x16

Die Punkt-zu-Punkt-Verbindungen geben Daten über Lanes an das Motherboard weiter, wobei die Nummer hinter dem x die Anzahl der Lanes bestimmt. Die Übertragung erfolgt parallel, je mehr Lanes vorhanden sind, desto schneller erfolgt die Datenübertragung.

Weiterhin wird unterschieden zwischen PCIe 2.0, 3.0 und 4.0. Neuere Generationen gibt es ebenfalls, diese kommen aber bei den hier verkauften Adaptern (noch) nicht zum Einsatz. Die Technologie ist abwärtskompatibel, es können also auch Komponenten aus verschiedenen Generationen kombiniert werden, dabei kann es jedoch unter Umständen zu Leistungseinschränkungen kommen.

Es ist auch möglich, Karten in größeren Steckplätzen zu verbauen, also beispielsweise eine PCIe x8 Netzwerkkarte auf einen PCIe x16 Slot am Mainboard. Dabei kann es allerdings passieren, dass die Firmware nicht kompatibel ist, besonders bei Boards, die eigentlich für PCs gedacht sind, aber für Server-Lösungen genutzt werden sollen.

Hersteller von Netzwerkadaptern

Die bekanntesten Hersteller von Netzwerkkarten sind Intel und Mellanox. Mellanox wurde mittlerweile von Nvidia aufgekauft, ältere Modelle laufen aber weiterhin unter der Bezeichnung Mellanox. Alternativen erhalten Sie auch von Broadcom, Cisco, Supermicro und anderen Marken. Zusätzlich kommt es häufig vor, dass Marken wie HP, Lenovo oder Dell Karten von Broadcom oder Mellanox unter einer eigenen Teilenummer verkaufen, die Komponenten sind aber exakt gleich. Deshalb tritt es auf, dass Sie eine Netzwerkkarte unter mehreren Bezeichnungen und von verschiedenen Marken finden.

NICs refurbished

Netzwerktechnik kann in der Anschaffung teuer werden. Da bieten gebrauchte Netzwerkkarten eine preisgünstigere Alternative. Zusätzlich leisten Sie so einen Beitrag zur Reduzierung von Müll und der Ressourcenschonung, da weniger gebrauchte Karten weggeworfen und weniger neue Karten hergestellt werden müssen. Ein Großteil der Ware von HaehnleinIT ist gebraucht und unterliegt strengen Richtlinien der Qualitätskontrolle. Die Artikel werden von uns selbst aufgearbeitet. So können Sie sich sicher sein, dass Sie technisch voll funktionsfähige und einwandfreie Komponenten erhalten.

Auch andere Komponenten wie RAID Controller, Host Bus Adapter, Switche und weitere Produkte finden Sie hier im Shop. Auf Wunsch stellen wir für Sie auch komplette Server-Systeme zusammen, die alle Ihre individuellen Ansprüche erfüllen. Für spezifische Lösungen oder bei Fragen zu unserem Sortiment können Sie gern jederzeit auf uns zukommen!

Um die Konnektivität Ihres Servers zu erhöhen und beispielsweise Storage zu erweitern, sind Netzwerkkarten, auch NICs (Network Interface Cards) genannt, notwendig. Je nach Bedarf und bereits... mehr erfahren »
Fenster schließen
Netzwerkkarten für Server

Um die Konnektivität Ihres Servers zu erhöhen und beispielsweise Storage zu erweitern, sind Netzwerkkarten, auch NICs (Network Interface Cards) genannt, notwendig. Je nach Bedarf und bereits vorhandener Hardware können Sie auswählen, über welche und wie viele Ports die Karten verfügen sollen und mit welchem Anschluss Sie sie mit dem Mainboard Ihres Systems verbinden wollen. Server-Netzwerkkarten in unterschiedlichen Ausführungen von bekannten Herstellern finden Sie hier bei HaehnleinIT gebraucht und neu.

Was sind Netzwerkkarten?

Netzwerkkarten haben die Aufgabe, einem Gerät die Möglichkeit zu geben, es mit einem Netzwerk zu verbinden. Sie bieten also eine Schnittstelle zwischen Netzwerk und Gerät. Deshalb werden sie auch Netzwerkadapter genannt. Daran lässt sich beispielsweise ein LAN-Kabel anschließen, um einen Computer mit einem Router zu verbinden und so die Verbindung zum Internet herzustellen. Das gleiche Prinzip trifft auch auf Netzwerkkarten für Server zu. Diese sorgen dafür, dass Sie Ihren Server im lokalen Netzwerk mit anderen Geräten verbinden und Daten austauschen können.

Arten von Netzwerkkarten

Es gibt eine Vielzahl von Server-Netzwerkkarten auf dem Markt, die für verschiedene Zwecke und Anforderungen ausgelegt sind. Welche die richtige Karte für Sie ist, hängt vom vorhandenen Server und Ihren Bedürfnissen zur Erweiterung der Netzwerkumgebung ab.

Datenübertragungsrate und Protokolle

Je nachdem, ob es sich um ein eher kleines Netzwerk handelt oder ein Rechenzentrum, sollten Sie sich für unterschiedliche Protokolle der Datenübertragung und somit auch unterschiedliche Datenübertragungsraten entscheiden. Die meisten Server werden über Ethernet verbunden, für High Perfomance Systeme können Sie sich stattdessen für InfiniBand entscheiden. Fibre Channel Karten eignen sich besonders für Storage-Lösungen.

Eigenschaften im Überblick:

  • Ethernet-Netzwerkkarten: Diese sind die am häufigsten verwendeten Netzwerkkarten für Server in kleinen bis mittleren lokalen Netzwerken. Sie unterstützen verschiedene Ethernet-Geschwindigkeiten wie 10 Gbit/s, 25 Gbit/s, 40 Gbit/s, 100 Gbit/s usw.
  • Fibre Channel-Netzwerkkarten: Diese Netzwerkkarten werden für die Verbindung von Servern mit Speichersystemen verwendet, die Fibre Channel-Protokoll unterstützen und somit höhere Geschwindigkeiten bei der Datenübertragung zulassen als Ethernet.
  • InfiniBand-Netzwerkkarten: Diese Netzwerkkarten werden für Hochleistungsrechenanwendungen verwendet, bei denen eine sehr hohe Bandbreite und geringe Latenz erforderlich sind.

Anschluss am Mainboard

Peripheriegeräte werden heute in der Regel über PCIe (auch PCI Express) mit dem Hauptprozessor verbunden, so auch Netzwerkkarten für Server und Workstations. Verschiedene Varianten, die dabei oft auftreten, sind:

  • PCIe x4
  • PCIe x8
  • PCIe x16

Die Punkt-zu-Punkt-Verbindungen geben Daten über Lanes an das Motherboard weiter, wobei die Nummer hinter dem x die Anzahl der Lanes bestimmt. Die Übertragung erfolgt parallel, je mehr Lanes vorhanden sind, desto schneller erfolgt die Datenübertragung.

Weiterhin wird unterschieden zwischen PCIe 2.0, 3.0 und 4.0. Neuere Generationen gibt es ebenfalls, diese kommen aber bei den hier verkauften Adaptern (noch) nicht zum Einsatz. Die Technologie ist abwärtskompatibel, es können also auch Komponenten aus verschiedenen Generationen kombiniert werden, dabei kann es jedoch unter Umständen zu Leistungseinschränkungen kommen.

Es ist auch möglich, Karten in größeren Steckplätzen zu verbauen, also beispielsweise eine PCIe x8 Netzwerkkarte auf einen PCIe x16 Slot am Mainboard. Dabei kann es allerdings passieren, dass die Firmware nicht kompatibel ist, besonders bei Boards, die eigentlich für PCs gedacht sind, aber für Server-Lösungen genutzt werden sollen.

Hersteller von Netzwerkadaptern

Die bekanntesten Hersteller von Netzwerkkarten sind Intel und Mellanox. Mellanox wurde mittlerweile von Nvidia aufgekauft, ältere Modelle laufen aber weiterhin unter der Bezeichnung Mellanox. Alternativen erhalten Sie auch von Broadcom, Cisco, Supermicro und anderen Marken. Zusätzlich kommt es häufig vor, dass Marken wie HP, Lenovo oder Dell Karten von Broadcom oder Mellanox unter einer eigenen Teilenummer verkaufen, die Komponenten sind aber exakt gleich. Deshalb tritt es auf, dass Sie eine Netzwerkkarte unter mehreren Bezeichnungen und von verschiedenen Marken finden.

NICs refurbished

Netzwerktechnik kann in der Anschaffung teuer werden. Da bieten gebrauchte Netzwerkkarten eine preisgünstigere Alternative. Zusätzlich leisten Sie so einen Beitrag zur Reduzierung von Müll und der Ressourcenschonung, da weniger gebrauchte Karten weggeworfen und weniger neue Karten hergestellt werden müssen. Ein Großteil der Ware von HaehnleinIT ist gebraucht und unterliegt strengen Richtlinien der Qualitätskontrolle. Die Artikel werden von uns selbst aufgearbeitet. So können Sie sich sicher sein, dass Sie technisch voll funktionsfähige und einwandfreie Komponenten erhalten.

Auch andere Komponenten wie RAID Controller, Host Bus Adapter, Switche und weitere Produkte finden Sie hier im Shop. Auf Wunsch stellen wir für Sie auch komplette Server-Systeme zusammen, die alle Ihre individuellen Ansprüche erfüllen. Für spezifische Lösungen oder bei Fragen zu unserem Sortiment können Sie gern jederzeit auf uns zukommen!

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 5
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Intel X550-T2 10Gigabit 10GBe 10Gbit Dual Port Server Adapter GbaseT PCIe x4 3.0
Intel X550-T2 10Gigabit 10GBe 10Gbit Dual Port...
Sie erhalten hier eine professionelle Intel X550-T2 10Gbit Dual Port Netzwerkkarte, geeignet für den PCIe x4 Anschluss. Der Netzwerkadapter hat zwei RJ45 Ports und wird passiv gekühlt. Es handelt sich um ein OEM Produkt, es können also...
ab 149,90 EUR *
Mellanox ConnectX-3 PCIe x4 NIC 10 Gigabit 10GBe SFP+ CX311A Server Adapter
Mellanox ConnectX-3 PCIe x4 NIC 10 Gigabit...
Mellanox ConnectX-3 PCIe x4 NIC 10 Gigabit 10GBe SFP+ Single Port Server Adapter CX311A Die professionelle Mellanox ConnectX-3 10Gbit Single Port 10 GB Netzwerkkarte MCX311A-XCAT für den PCIe x4 3.0 Anschluss ist mit einem SFP+ Port...
ab 49,90 EUR *
Silicom PE310G2I50E-T-NU Dual Port Server Adapter 10GbaseT PCIe x4 Intel X550-T2
Silicom PE310G2I50E-T-NU Dual Port Server...
Silicom PE310G2I50E-T-NU Dual Port Server Adapter 10GbaseT PCIe x4 Intel X550-T2 Es handelt sich hierbei um eine professionelle 10Gbit Dual Port Netzwerkkarte für den PCIe x4 3.0 Anschluss. - Intel Chipsatz X550-T2 - PCIe x4 3.0...
119,90 EUR *
Mellanox ConnectX-3 PCIe x4 NIC 10 Gigabit 10GBe SFP+ CX311A Server Adapter LP
Mellanox ConnectX-3 PCIe x4 NIC 10 Gigabit...
Mellanox ConnectX-3 PCIe x4 NIC 10 Gigabit 10GBe SFP+ Single Port Server Adapter CX311A LP Die professionelle Mellanox ConnectX-3 10Gbit Single Port 10 GB Netzwerkkarte MCX311A-XCAT für den PCIe x4 3.0 Anschluss ist mit einem SFP+ Port...
49,90 EUR *
Mellanox ConnectX-3 Pro PCIe x8 NIC 10GBe SFP+ Dual Port Server MCX312B-XCCT
Mellanox ConnectX-3 Pro PCIe x8 NIC 10GBe SFP+...
Mellanox ConnectX-3 Pro PCIe x8 NIC 10GBe SFP+ Dual Port Server MCX312B-XCCT Die Mellanox MCX312B-XCCT ist eine professionelle 10Gbit Dual Port Netzwerkkarte, die Sie einfach über den PCIe x8 3.0 Anschluss verbinden können....
79,90 EUR *
10G Netzwerk Kit 2x Mellanox CX312A ConnectX-3 Dual Port 10Gbe SFP+ 2x 3m Kabel
10G Netzwerk Kit 2x Mellanox CX312A ConnectX-3...
10G Netzwerk Kit 2x Mellanox CX312A ConnectX-3 Dual Port 10Gbe SFP+ 2x 3m Kabel Dieses Set besteht aus zwei Mellanox MCX312A-XCBT Netzwerkkarten mit zwei SFP+ Kabeln (Länge: 3 Meter) inklusive Full sowie Low Profile Brackets für beide...
169,90 EUR *
Mellanox ConnectX-4 LX CX4121C PCIe x8 3.0 25GBe SFP28 MRT0D MCX4121A-ACAT Dual Port LP
Mellanox ConnectX-4 LX CX4121C PCIe x8 3.0...
Die Mellanox ConnectX-4 CX4121C ist eine professionelle 25Gbit Dual Port Netzwerkkarte , die in den PCIe x8 3.0 Slot eingesteckt wird. Mit dem Netzwerk-Adapter können Sie den Datenfluss Ihres Netzwerks an Ihre Bedürfnisse anpassen. Durch...
89,90 EUR *
Mellanox ConnectX-3 Pro CX314A PCIe x8 10 40 GB QSFP+ Dual Port Server MCX314A Full Profile
Mellanox ConnectX-3 Pro CX314A PCIe x8 10 40 GB...
Die Mellanox ConnectX-3 CX314A ist eine professionelle Dual Port Netzwerkkarten für den PCIe x8 3.0 Steckplatz. Die beiden externen QSFP+ Ports können über Transceiver Module oder QSFP+ Kabel mit Ihrem Netzwerk verbunden werden. Ein Full...
82,90 EUR *
Mellanox ConnectX-3 Pro CX314A PCIe x8 10 40 GB QSFP+ Dual Port Server MCX314A Low Profile
Mellanox ConnectX-3 Pro CX314A PCIe x8 10 40 GB...
Die Mellanox ConnectX-3 CX314A ist eine professionelle Dual Port Netzwerkkarten für den PCIe x8 3.0 Steckplatz. Die beiden externen QSFP+ Ports können über Transceiver Module oder QSFP+ Kabel mit Ihrem Netzwerk verbunden werden. Ein Low...
82,90 EUR *
HP Mellanox ConnectX-4 LX 640SFP28 PCIe x8 25GB SFP28 CX4121A 840140-001
HP Mellanox ConnectX-4 LX 640SFP28 PCIe x8 25GB...
HP Mellanox ConnectX-4 LX 640SFP28 PCIe x8 25GB SFP28 CX4121A 840140-001 Es handelt sich hierbei um eine professionelle 25GBe Dual Port Netzwerkkarte für den PCIe x8 3.0 Anschluss. - Modell CX4121C / ConnectX-4 LX 25GbE - PCIe 3.0 x8...
79,90 EUR *
Mellanox ConnectX-3 PCIe x8 NIC 10 Gigabit 10GBe SFP+ Dual Port Server MCX312A-XCBT
Mellanox ConnectX-3 PCIe x8 NIC 10 Gigabit...
Mellanox ConnectX-3 PCIe x8 NIC 10 Gigabit 10GBe SFP+ Dual Port Server 00D9692 00W0055 Das Modell MCX312A-XCBT von Mellanox ist eine professionelle 10Gbit Dual Port Netzwerkkarte für den PCIe x8 Anschluss. Über zwei SFP+ Ports können Sie...
79,90 EUR *
Mellanox ConnectX-3 Pro EN / HP 544+QSFP PCIe x8 3.0 10/40 GB Dual Port Server
Mellanox ConnectX-3 Pro EN / HP 544+QSFP PCIe...
Die HP 764284-B21 / Mellanox ConnectX-3 ist eine professionelle 10G / 40Gbit InfiniBand und Ethernet Dual Port Netzwerkkarte für den PCIe x8 3.0 Steckplatz. Die zwei externen QSFP+ Ports können entweder durch Transceiver Module oder...
99,90 EUR *
1 von 5
Zuletzt angesehen